Perfect Welding

Die aktuelle Seite steht in der gewählten Sprache leider nicht zur Verfügung.

Möchten Sie die Sprache wechseln und die Startseite besuchen oder möchten Sie auf der aktuellen Seite bleiben?

Sprache wechseln

Perfect Welding

Virtuelles schweißen

Welducation Schweißen lernen leicht gemacht

Schweißausbildung mit Fronius

Fronius ist nicht nur Anbieter von hochqualitativen Schweißsystemen und Schweißlösungen, sondern unterstützt seine Kunden auch bei der Ausbildung der nächsten Generation von Schweißern. Das Spektrum reicht hier von Schweißsimulatoren, die in der praktischen Ausbildung unterstützen, bis hin Materialien wie Skripten, Videos oder Poster, die helfen theoretische Lehrinhalte zu vermitteln. Apps wie Welducation Basic, bieten einen spielerischen Ansatz sich mit dem Thema Schweißen zu beschäftigen.

Schweisssimulatoren



MIT VIRTUELLEM TRAINING ZUM SCHWEISS-EXPERTEN

Viele Berufsgruppen bereiten sich mit virtuellen Trainings auf den realen Einsatz vor.
Piloten etwa üben am Simulator unzählige Starts und Landungen, bevor sie ein echtes Flugzeug fliegen. Je größer, teurer und gefährlicher die eingesetzten Geräte, desto sinnvoller ist das Training in der virtuellen Umgebung. Das gilt auch für die Schweißtechnik.


KEINE MATERIALKOSTEN - KEINE VERLETZUNGSGEFAHR

Mit dem Schweißsimulator Virtual Welding, bietet Fronius Anfängern und Auszubildenden die Möglichkeit, das Schweißen ohne Risiko kennenzulernen.
Mit virtuellem Training sparen Sie in der Schweißausbildung nicht nur Ressourcen wie Material, Gas, Strom und Verschleißteile sondern Studien belegen auch, dass die Integration der virtuellen Schweißausbildung wesentliche Auswirkungen auf Effektivität und Dauer der Ausbildung hat. Infografik zur Ausbildung mit Simulatoren herunterladen

Mobiler und Standup Simulator

Die Fronius Schweißsimulatoren bieten mehr als nur die Möglichkeit virtuell zu schweißen.

Unter anderem kann auch Theoriewissen über Schweißprozesse vermittelt werden und der Lernerfolg anhand einer Wissensüberprüfung gemessen werden.

Zu den Schweißsimulatoren

Schulungsmaterialien

HILFREICHE MATERIALIEN FÜR TRAINER UND AUSZUBILDENDE

Der Beruf des Schweißers besteht nicht nur aus praktischem Können und Handfertigkeit, sondern auch aus viel theoretischem Wissen zu Schweißprozessen, Metallen und mehr.
Fronius bietet zahlreiche Lehrmaterialien, die bei der Vermittlung dieses Wissen unterstützen können:

  • Skripten
  • Videos
  • Poster
Zu den Schulungsmaterialien

Let´s get connected!

Mobile Apps für Schweißer

Digitalisierung und Vernetzung spielen auch in der Schweißtechnik eine immer wichtigere Rolle. So hat sich Fronius die Frage gestellt, wie digitale Applikationen den Alltag des Schweißers erleichtern können. Ob Schweißprofi oder noch in der Ausbildung, die Apps von Fronius unterstützen nicht nur beim Handling von Schweißparametern, sondern auch in der Schweißausbildung.

Virtual welding app

Welducation Basic:
Wissen rund ums Schweißen 

  • Die kostenlose App für Smartphone und Tablet vermittelt Wissenswertes rund ums Schweißen.
  • Mit dem Quiz werden theoretische Grundlagen erlernt und mittels Schweiß-Spiel praktische Fertigkeiten virtuell trainiert.
  • Die Ergebnisse des interaktiv erlernten Schweißwissens können über eine internationale Rangliste mit anderen App-Usern verglichen und anschließend erweitert werden.
Zur Welducation Basic App
Welding app

WeldConnect: 
Schweißlösung einfach ermitteln und teilen

  • Mit WeldConnect findet jeder Schweißer einfach und schnell die passenden Parameter für seine manuelle Schweißaufgabe.
  • Schritt für Schritt erfragt die App Informationen – wie Schweißprozess, Grundmaterial, Nahtform und Schutzgas – zur Anwendung. Der Benutzer gibt diese Daten entweder manuell ein oder scannt die QR-Codes auf den Materialien.
  • Daraus berechnet der Wizard präzise die optimalen Schweißparameter sowohl für WIG- als auch MIG/MAG-Anwendungen.
Zur WeldConnect App

We think you are located in a different country

The country currently selected is Fronius International. Would you like to stay on this page or do you want to switch to the local website?